Beschluss: zur Kenntnis genommen

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung beauftragt den Bürgermeister als Vertreter der Stadt im WAZV Beeskow und Umland bei der Umsetzung der Erhebung von Anschlussbeiträgen Abwasser für sogenannte Altanschließer für Variante

 

1.            Die Beitragserhebung erfolgt wie bei den bisherigen Neuanschließern auf der Grundlage der bisher geltenden Regelungen (Beitragsmodell).

 

2.            Auf eine nachträgliche Beitragserhebung wird verzichtet, der Verband stellt auf eine Gebührenfinanzierung um und die Kalkulation der Mengengebühren für Neuanschließer und Altanschließer erfolgt getrennt (Gebührenmodell).

 

zu stimmen.

 


  


Abstimmung: 9                                     Dafür:   9              Dagegen: 0         Enthaltungen: 0