Betreff
Eisbahn 2017
Vorlage
BV/007/2017/II
Art
Beschlussvorlage

Begründung:

Im Jahre 2016 wurde für ca. 4 Wochen eine Eisbahn auf dem Marktplatz installiert. Den Gesamtkosten von 25.295,31 € standen Erträge in Höhe von 6.992,72 € gegenüber. Das Gesamtdefizit belief sich somit auf 18.302,59 €. Trotz dieser negativen betriebswirtschaftlichen Bilanz wurde in den Beratungen aller Gremien (IGIS, Kulturausschuss, Preußen) das Angebot grundsätzlich als sehr positiv eingestuft. Alle Beteiligten haben großes Interesse an der Weiterführung auch im Jahre 2017.  

Anlagenverzeichnis:   

Beschlussvorschlag:

Der Haupt- und Finanzausschuss der Kreisstadt Beeskow beauftragt die Verwaltung, als besondere Attraktion im Dezember 2017 erneut eine Eisbahn mit zusätzlichen Bahnen zum Eisstockschießen auf den Marktplatz zu organisieren.

 

Für dieses besondere Angebot zur Steigerung der Attraktivität der Innenstadt wird das erforderliche Defizit von ca. 18.000,00 € in den Nachtragshaushalt eingeplant.