Erneuerung der Straßenbeleuchtung in einem Teilbereich der Feldstraße

Betreff
Erneuerung der Straßenbeleuchtung in einem Teilbereich der Feldstraße
Vorlage
BV/058/2021/I
Art
Beschlussvorlage

Begründung:

In dem Teilbereich der Feldstraße (Abzweig Kurzer Weg – bis zur Brücke vor dem Bahnübergang der Strecke Beeskow-Königs Wusterhausen) verlegt der Wasser- und Abwasserzweckverband in einem offenen Graben eine Trinkwasserleitung. (ursprünglich war eine geschlossene Bauweise geplant)

Dadurch entsteht die Möglichkeit, in diesem Bereich den Graben kostenfrei zu nutzen und die Straßenbeleuchtung zu erneuern.

 

Anlagenverzeichnis:   

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung der Kreisstadt Beeskow beschließt die Erneuerung der Straßenbeleuchtung in einem Teilabschnitt der Feldstraße.

Es werden neue Kabel verlegt und 4 neue Leuchten vom Typ Chemnitz errichtet.

Die Feldstraße ist ortsüblich hergestellt und wird gemäß KAG Brandenburg ausgebaut.