Betreff
Beeskow Gutschein
Vorlage
BV/058/2022/II
Art
Beschlussvorlage

Begründung:

Zur Stärkung der Innenstadt Beeskows wurde vor mehreren Jahren der Verkauf von Beeskow Gutscheinen eingeführt. Die Abwicklung erfolgt ursprünglich durch die Märkische Tourismus Zentrale. Nach dem Auflösen des Vereins hat die Stadt Beeskow diese Aufgabe über die Stadtinformation übernommen. Für die Betreuung der Gutscheine fallen jährlich Druckkosten und Verwaltungskosten für die Abrechnung an. Dafür wurden in der Vergangenheit 5 % der Umsätze abgezogen. Während der Corona Pandemie hat die Stadt auf diese Verwaltungskosten verzichtet. Diese Zusage endet am 30.06. dieses Jahres. Die Umsätze aus den Beeskow Gutscheinen liegen zwischen 110.000,- € und 140.00,- € pro Jahr.  

Anlagenverzeichnis:   

Beschlussvorschlag:

Die Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung der Kreisstadt Beeskow beschließen einen Verwaltungskostenanteil für den Verkauf der Beeskow Gutscheine in Höhe von 3 %.